VHS Husum bildet Stadtführer/innen für Husum und Umgebung aus

In einem Vorbereitungslehrgang "Gästeführer/innen für Husum und Umgebung" vom 04.09. bis 18.12.2013 haben 18 Teilnehmer/innen die Lizenz für Stadtführungen erhalten. 17 Referenten, als Vertreter von bedeutenden Kultureinrichtungen (Museen, Stadtarchiv, Schloss usw), der Tourismuswirtschaft und Politik haben die geforderten Inhalte vermittelt. Die Stadt- und Regionalgeschichte bildeten den Schwerpunkt der 60 Unterrichtsstunden. Arrivierte Stadtführer waren mit eingebunden, haben aus Ihrem Erfahrungsschatz berichtet und es teilweise auch praktisch vorgemacht, indem die Kursteilnehmer an der einen oder anderen Stadtführung hospitieren konnten. Alle Teilnehmenden haben die Abschlussprüfung mit überwiegend guten Ergebnissen bestanden. Die Absolventen dürfen sich von nun an als „geprüfte Gästeführer/innen für Husum und Umgebung" nennen und im Auftrage der Tourismus- und Stadtmarketinggesellschaft zu Führungen eingesetzt werden. Die Referenten und Hans-Peter Schweger (Direktor der VHS Husum) sprachen von einer hochmotivierten und leistungsfähigen Lehrgangsgruppe. Die Abschlusszertifikate wurden von Bürgervorsteher Peter Empen, der auch selbst als Referent mitgewirkt hatte, ausgehändigt. Aus der Hand von Geschäftsführerin Jutta Albert erhielten die neuen Gästeführer/innen einen Husumer Schlüsselanhänger mit dem Motiv von Theodor Strorm.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
28.01.2014 09:36 Alter: 6 Jahre