Am 22. September fand in Kiel der erste Willkommensempfang des Ministerpräsidenten Torsten Albig für Zuwanderer statt. Eingeladen war auch Omar Jaber, der ursprünglich aus Syrien stammt und im Klinikum Nordfriesland in Tönning als Arzt arbeitet. Er gehörte zu den ersten Medizinern in Schleswig-Holstein, die die neue, skalierte Prüfung telc Deutsch B2-C1 Medizin abgelegt haben. Diese Prüfung testet fachbezogene Deutschkenntnisse von Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland, orientiert an der Praxis des Arbeitsalltags im Krankenhaus. Die Prüfung wurde vom Klinikum Nordfriesland, dem Landesverband der Volkshochschulen und der VHS Husum vorbereitet und organisiert. Im Juni erhielt Omar Jaber sein Deutsch-Zertifikat. Er bereitet sich nun auf seine ergänzende Prüfung zur Approbation vor, um später seine Facharztprüfung in Neurochirurgie abzulegen.

Wir wünschen Omar Jaber viel Glück und Erfolg für seinen weiteren beruflichen Werdegang!

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
23.09.2014 14:48 Alter: 5 Jahre