„Spendenparlament für Schleswig-Holstein"

Das "Spendenparlament für Schleswig-Holstein" unterstützt gemeinnützig anerkannte Projekte, Initiativen und  Einrichtungen. Der Unterschied zu anderen Spendern: Der Kreis der Förderinnen und Förderer wird aktiv und demokratisch am Vergabeverfahren ihrer Spendengelder beteiligt. So kommen Spenden genau dort an, wo die Spenderinnen und Spenden helfen wollen. 

Am 1. September 2011 wurde das Projekt „Spendenparlament für Schleswig-Holstein“ im Kieler Landeshaus ins Leben gerufen. Die Grundsätze des Spendenparlaments :

  • Das Spendenparlament für Schleswig-Holstein e.V. ist weltanschaulich, konfessionell und politisch unabhängig.
  • Das Spendenparlament fördert kulturelle und gesellschaftlich relevante Aufgaben.
  • Das Spendenparlament vergibt seine Spenden nur an gemeinnützig anerkannte Projekte, Initiativen und  Einrichtungen.
  • Alle Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich voll abzugsfähig.
  • Das Spendenparlament für Schleswig-Holstein e.V. tagt und beschließt in öffentlicher Sitzung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
13.02.2012 11:29 Alter: 8 Jahre