Ministerin Prien feierte in der „Akademie am Meer“ auf Sylt 100-jähriges Bestehen der Volkshochschulen: Unersetzliche Teile einer demokratischen Gesellschaft

Kulturministerin Karin Prien

Bei der Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in der „Akademie am Meer“ Klappholttal auf Sylt hob Schleswig-Holsteins Bildungs- und Kulturministerin Karin Prien am 3. August 2019 die gesellschaftliche Bedeutung von außerschulischen Bildungseinrichtungen hervor: „Die Volkshochschulen und Bildungsstätten sind sichtbarer Ausdruck eines Gesellschaftsbildes, das den Einzelnen und seine Verantwortung für soziale Strukturen ernst nimmt. Auch deshalb sind sie ein unersetzlicher Teil unserer demokratischen Gesellschaft.“ Die „Akademie am Meer“ im Klappholttal sei seit 100 Jahren ein beispielhafter Ort der Begegnung und des Gesprächs, ein Raum der Ruhe und der Gemeinschaft. „Bildung zwischen Vortragssaal und Strand, das findet man nicht oft in Deutschland und da bekommt man richtig Lust, etwas Neues zu lernen und seinen Horizont zu erweitern“, sagte Prien.

Die Volkshochschulen seien Orte, die unabhängig vom individuellen Bildungsgrad jedermann offen stünden und die Eintrittsschwelle niedrig hielten. „Hier werden effektiv Bildungsbarrieren abgebaut und wird Chancengerechtigkeit gefördert“, so die Ministerin. Mit ihren offenen Bildungsangeboten und beteiligungsorientierten Methoden eröffneten sie einen öffentlichen Raum für Auseinandersetzung und Verständigung. Zugleich zeichneten sie sich durch das Prinzip des Wissenteilens aus. „Seit 100 Jahren geht es darum, Kenntnisse und Fertigkeiten mit anderen Menschen zu teilen, Expertise von Laien und Fachleuten zur Verfügung zu stellen, von- und miteinander mit Freude zu lernen“, sagte Prien. In diesem Sinne sei die Volkshochschule „die Großmutter des modernen YouTube-Tutorials“, mit dem junge Menschen heutzutage ihr Wissen weitergeben würden.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
05.08.2019 10:33 Alter: 41 Tage