Ein Mann der Volkshochschule wird in den Ruhestand verabschiedet

Karsten Schneider, Hans Brüller, Stephanie Steiner

Nach mehr als 35 Dienstjahren für den Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins wurde Referent Hans Brüller verabschiedet. Brüllers Arbeit für den Verband war prägend in den Bereichen Kulturelle Bildung, Gesundheitsbildung und Kursleiterfortbildung sowie der Kommunikations- und Marketingarbeit. Besonders hervorzuheben sind seine Arbeit in der Bildung für Umwelt und Nachhaltigkeit sowie seine Initiative im Thema bürgerschaftliches Engagement – Sichtbar im Webauftritt engagiert-in-sh.de und den zugehörigen Qualifizierungen für das Ehrenamt.

Neue Ansprechpartnerin in den Programmbereichen Umwelt, Kultur und Gesundheit für Volkshochschulen und Kooperationspartner ist zukünftig Florin Feldmann. Für Kommunikation ist zukünftig Dr. Björn Otte zuständig.

Hans Brüller kündigte an, seine neue Freiheit nicht nur der Familie zu widmen, sondern weiterhin freiberuflich als Moderator und Kommunikationsexperte tätig zu sein und wird dadurch mit Sicherheit weiterhin im Rahmen der Volkshochschularbeit präsent bleiben.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
06.12.2019 14:23 Alter: 49 Tage