27. PREETZER PAPIERTHEATERTREFFEN 2014

Vom 12. bis zum  14. September findet zum 27. Mal das internationale  Preetzer  Papiertheatertreffen  statt. Die VHS Preetz veranstaltet das Festival und präsentiert auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Programm: 15 Bühnen aus sechs Ländern sind eingeladen; sie werden in 68 Vorstellungen ein breites Spektrum künstlerischer Kreativität im Papiertheater zeigen.

Papiertheater sind in der Regel kleine, Karton große  Bühnen aus Papier bzw. Pappe, darin agieren flache Papierfiguren, an Stäben oder von Hand geführt.  Bis ins 20. Jahrhundert hinein erfreute sich das Papiertheaterspielen in der bürgerlichen  Gesellschaft einer so großen Beliebtheit und Verbreitung,  dass es zahlreiche prosperierende Papiertheater-Verlage gab, die eine große Auswahl von Papiertheatern, Bögen, Figuren, Texthefte, u.a. herausbrachten, die dann im häuslichen Bereich die ganze Familie zusammenbrachte und dort das große Theater imitierte.

Wegen der geringen Anzahl der Plätze im Papiertheater und wegen der erfahrungsgemäß großen Nachfrage empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung der Karten für das 27. Preetzer Papiertheatertreffen ab 1. September bei der vhs Preetz: Tel 04342-719863, Fax 04342-719865 oder papiertheater20+14@googlemail.com

Die Karten kosten 7,-€ pro Aufführung für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre 4,-€.

Viele ausführliche Informationen, Bilder, Planungshilfen und das Bestellformular gibt es unter www.vhs-preetz.de.

Gefördert wird das 27. Preetzer Papiertheatertreffen vom Land, dem Kreis Plön, und der Stadt Preetz, der Stiftung der Förde Sparkasse und dem Forum Papiertheater, von vielen Unternehmen und Privatpersonen und durch die Großzügigkeit der Spieler, die auf ein Honorar verzichten.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
10.09.2014 10:28 Alter: 5 Jahre