100 Jahre im Dienst der Demokratie – Jubiläum der Förde vhs

Dr. Ulf Kämpfer, Kiels Oberbürgermeister

Walk-Act 10 × 10 in der Rolle vergangener Jahrzehnte

Verbandsdirektor Karsten Schneider im Gespräch mit den 2000er-Jahren

Am 15. November feierte die Stadt Kiel im Rathaus das 100. Jubiläum ihrer Volkshochschule, der Förde vhs, zu der mittlerweile auch die Gemeinden Altenholz, Kronshagen und Schwentinental gehören. Die Zukunft war anwesend, die vergangenen Jahrzehnte auch – verkörpert durch die Laien-Schauspieler des Walk-Acts 10 × 10. Helga Jones, Leiterin der Förde vhs, moderierte die Veranstaltung, die durch die Darbietung dreier ausgezeichneter Querflötistinnen abgerundet wurde.

Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer kündigte eine positive Erneuerung an. Um ihre Arbeit für die Gesellschaft erfolgreich fortzusetzen, plant die Förde vhs zeitgemäße Räumlichkeiten als Ergänzung des vhs-Gebäudes im Gustav-Radbruch-Haus in der Muhliusstraße: Ein Dritter Ort soll die vhs werden – inspiriert von modernen Lern- und Begegnungsräume in Dänemark und Deutschland.

Hauptredner Dr. Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender des Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins, erklärte, dass es darum ginge, die Idee von Volkshochschule zu leben: Hier geht es nicht um eine Dienstleistung, die entleert vom Humanismus austauschbar werden würde. Freie Erwachsenenbildung, die der Entfaltung der Persönlichkeit dient, muss eine Vielzahl von Angebotsbereichen abdecken. Eine besondere Leistung der Volkshochschulen ist, vor Ort genau das anzubieten, was Menschen brauchen. Rossmann ging auf die Organisationsstruktur der Erwachsenenbildung ein und betonte die Gestaltungsfreiheit und Souveränität der Kommune, wie sie ausschließlich in der Erwachsenenbildung existiert. Und eine lebendige Kommune hat größere Auswirkungen: Das Land existiere, so Rossmann, nur aus den dort versammelten Kommunen heraus.

Abschließend stand eine historische Collage des Leiters des Kieler Stadtarchivs Dr. Johannes Rosenpläntner und des früheren Leiters des Theaters im Werftpark Norbert Aust: Mit einer eindrucksvollen Nähe brachten sie die Gründerzeit der Volkshochschule nahe, in einem Vortrag mit Originalzitaten des Gründervaters Gustav Radbruch.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
16.11.2019 10:22 Alter: 28 Tage