Hinweise zur Anmeldung

1.Voraussetzungen zur Teilnahme

An den Veranstaltungen des Landesverbandes kann jede Person teilnehmen, die in der Weiterbildung tätig ist bzw. eine solche Tätigkeit anstrebt.

Wurde für eine Veranstaltung eine bestimmte Zielgruppe ausgewiesen, ist die Zugehörigkeit zu dieser Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme.

2. Anmeldung

Für jede Veranstaltung ist ein Anmeldeformular auszufüllen (online oder in Papierform) und an den Landesverband zu versenden. Mit der Übersendung des Anmeldeformulars erkennt die/der Veranstaltungsteilnehmer/-in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Landesverbandes an. Mit der schriftlichen Zusage des Landesverbandes wird die Anmeldung verbindlich und es kommt eine Dienstleistungsvertrag zustande. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs bearbeitet.

3. Datenschutz

Die Daten der/des Veranstaltungsteilnehmer/-in werden EDV-gestützt erfasst und bearbeitet.

4. Durchführung

Der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins realisiert im Rahmen seines Veranstaltungsprogramms die jeweilige Veranstaltung unter Beachtung der Weiterbildungsziele und behält sich Änderungen vor.
Aus wichtigen Gründen kann eine Veranstaltung verschoben oder abgesagt werden. Die Durchführung einer Veranstaltung ist an eine Mindestanzahl der Teilnehmenden gebunden.

Finden Veranstaltungen auf Grund höherer Gewalt nicht statt, werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückgezahlt. Entstandene Fahrt- und weitere Kosten werden nicht erstattet.

5. Rücktritt

Nach verbindlicher Anmeldung kann der/die Teilnehmer/-in bis zum Anmeldeschluss von der Teilnahme kostenlos zurücktreten. Der Rücktritt muss dem Landesverband gegenüber erklärt werden. Erfolgt der Rücktritt nach Ablauf des Anmeldeschlusses, werden 50% des Teilnahmebeitrages einbehalten. Die volle Teilnahmegebühr ist zu bezahlen, wenn die /der Angemeldete ohne vorherigen Rücktritt nicht an der Veranstaltung teilnimmt.

Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird ggf. zusätzlich die dem Landesverband entstehende Ausfallgebühr für Unterkunft, Verpflegung etc. in Rechnung gestellt.

Diese Regelungen gelten auch, wenn die Anmeldung nach Anmeldeschluss erfolgt ist.

6. Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr ist mehrwertsteuerfrei und ohne Abzug nach Erhalt der Bestätigung unverzüglich zu zahlen.

7. Teilnahmebescheinigung

Nach der Teilnahme an einer Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

8. Pflichten der/des Veranstaltungsteilnehmer/-in

Der/die Teilnehmer/-in verpflichtet sich,

  • den i.d.R. anfallenden Teilnahmebeitrag umgehend nach Erhalt der Anmeldebestätigung und damit vor der Veranstaltung an den Landesverband zu zahlen,
  • im Falle eines Rücktritts nach erfolgter Anmeldung dieses dem Landesverband gegenüber unverzüglich anzuzeigen.

9. Haftung

Während der Veranstaltung sowie auf dem Weg von und zu den Veranstaltungen sind die Teilnehmenden seitens des Landesverbandes nicht versichert.
Der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V. haftet nicht für Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Sachen.

10. Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.